Neuer Chefredakteur

IMG_8541

Der schuetterblog, das Fachmagazin für sinnloses Zeug, hat einen neuen Chefredakteur. Der Name wird aber noch nicht verraten, da er möglicherweise mit einem Politiker auf Urlaub war und schon vor Antritt seines neuen Jobs rücktrittsreif ist. Vielen der zehn ständigen LeserInnen ist gar nicht aufgefallen, dass das Magazin jetzt 3 Monate nicht erschienen ist. Aber 6. September geht aber die Post ab. Eigentümer Günter Schütter von der Schütter Holding verspricht einen noch nie dagewesenen Lifestyle Blog.

„Die Produkte zum Testen, bevorzugt werden Bier, Schnaps und Speck, können schon ab jetzt an uns gesendet werden“, so Schütter. Für das letzte Quartal werden 14 tägliche LeserInnen als Ziel genannt. An Medienanalysen nimmt man noch nicht teil!

Das wird oberaffenhammergeil!

I

Advertisements

Oida Elvis!

Ich hab meinen absoluten Lieblingsfilm gefunden. Fun in Acapulco mit Elvis Presley. Die Handlung sensationell. Mike (Elvis) findet eine 8-jährigen Freund, der später sein Manager wird. Also mit 8 wohlgemerkt und immer nur saufen will. Ein Dealmaker wie man ihn selten gesehen hat. Obwohl Mike ohne Papiere nach Acapulco kommt, hat er eine 10cm dicke Personalakte. Was seine Rivalen natürlich sofort auf den Plan bringt. Als er dann seinen ärgsten Rivalen mit 15 Faustschlägen niederstreckt ist die Liebe und die Rückkehr nach Amerika perfekt.  Höhepunkt: Nach einem ca. 50 Meter Klippensprung steigt Mike mit Föhnwelle und komplett trocken aus dem Wasser. Ob es unter Trump diesen Fil wohl auch gegeben hätte?

Tschüss Django!

img_3613

Oh mein Gott! Er ist weg. Den Django gibt es nicht mehr. Die ÖVP hat kurz keine Führung. Was für ein Wortspiel. Wird jetzt Sobotka neuer Parteichef? Oder gibt es die ÖVP jetzt nicht mehr? Wird sie aufgelöst. Ich würde mich ja gerne ins Spiel bringen. Ich will aber nicht von Armin Wolf interviewt werden. Gestern ist durchgesickert, dass er nämlich eine Hauptrolle in dem Märchen „Der Wolf und den sieben Geißlein“ gespielt hat. Welche Rolle will ich aber vor lauter Angst gar nicht sagen. Mitterlehner wechselt jetzt ins Magna Racino als Bereiter und Hauptdarsteller einer neuen Western Soap! Alles gute Django. Bin gepannt ob du uns fehlen wirst. Ich glaub schon, denn es wird immer schlimmer.

Karmittwoch

mikl

Es ward um die 6 Stunde! Der Vorhang im Landhaustempel riss in zwei Teile. Der Himmel verdunkelte sich. Um die neunte Stunde schrie Erwin: Amen ich sage euch, ab jetzt muss ich euch verlassen. Und alle wussten, dass die ÖVP nie mehr über 50 % bei Wahlen erreichen wird. Ob er wieder auferstehen wird? Hat er auch „Gott schütze meine Niederösterreich“ gesagt? Und wird in St.Pölten jemals wieder die Sonne scheinen? Waren alle seine Kinder bei der Verabschiedung? Wenn ja: war diese im St.Pöltner Stadion?

Es ist nichts mehr so wie gestern. Erwin ist nicht mehr Landeshauptmann!

In diesem Moment zünde ich im Stephansdom eine Kerze an und bete: Lieber Gott! Bitte bestätige mir, dass Johanna Mikl Leitner nicht die Wiedergeburt von Erwin Pröll und Wolfgang Schüssel, in einer Person,  ist! Und es geschah nichts……