Oida Elvis!

Ich hab meinen absoluten Lieblingsfilm gefunden. Fun in Acapulco mit Elvis Presley. Die Handlung sensationell. Mike (Elvis) findet eine 8-jährigen Freund, der später sein Manager wird. Also mit 8 wohlgemerkt und immer nur saufen will. Ein Dealmaker wie man ihn selten gesehen hat. Obwohl Mike ohne Papiere nach Acapulco kommt, hat er eine 10cm dicke Personalakte. Was seine Rivalen natürlich sofort auf den Plan bringt. Als er dann seinen ärgsten Rivalen mit 15 Faustschlägen niederstreckt ist die Liebe und die Rückkehr nach Amerika perfekt.  Höhepunkt: Nach einem ca. 50 Meter Klippensprung steigt Mike mit Föhnwelle und komplett trocken aus dem Wasser. Ob es unter Trump diesen Fil wohl auch gegeben hätte?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s